Projekte

Be my Valentine!

Auch in diesem Jahr hat die Valentinsaktion der SV über 120 Schüler*innen ein Lächeln ins Gesicht gezaubert. Im Vorfeld konnten Rosen und Karten für die Liebsten bei der SV bestellt werden, die am gestrigen Valentinstag in den Klassen und Kursen überreicht wurden. Das hat viel Freude ausgelöst und auch für die eine oder andere Überraschung gesorgt. Vielen Dank liebe SV für diese tolle Aktion. Es war eine schöne Möglichkeit um zu zeigen, dass man jemanden sehr gern hat, auch wenn man diese*n gerade nicht umarmen darf.

Unterstufenparty

Die SV veranstaltet einmal pro Schuljahr eine Party oder eine vergleichbare Aktion für die Stufen 5-7. Mit einem abwechslungsreichen Musikmix, verschiedenen Spielen und leckeren alkoholfreien Cocktails können sich die Schüler auch über die Schulzeit hinaus mit anderen Schüler treffen. Die Preise für Eintrittskarten und Getränke sind für Unterstufenschüler sehr niedrig, da die Party größtenteils von SV-Geldern finanziert wird. Im Aktuellen Schuljahr 2019/20 wurde statt der traditionellen Party erstmals eine SV-Games-Night veranstaltet, die mit ihrem Angebot aus analogen und digitalen Spielen ein voller Erfolg war.

Kleidersammlung Friedensdorf Oberhausen

Die SV engagiert sich seit vielen Jahren für das Friedensdorf Oberhausen. Die alljährliche Kleidersammlung in der Weihnachtszeit ist bereits lange und gute Tradition.

Das Friedensdorf kann immer gut erhaltene Kleidung und Schuhe für Kinder (und Erwachsene), aber auch Gehhilfen und Rollstühle gebrauchen - direkt vor Ort oder für die Partnerorganisationen in aller Welt, denen das Friedensdorf Spenden mitbringt, wenn es die Kinder zurück in ihre Heimat fliegt.

Die Spenden können jedes Jahr im November und Dezember im Keller des B-Gebäudes abgestellt werden. Geldspenden können ganzjährig direkt an das Friedensdorf Oberhausen überwiesen oder direkt bei der SV abgegeben werden.

Valentinsaktion

Der Valentinstag am 14. Februar steht auch am LLG ganz im Zeichen der Liebe und Freunschaft. SchülerInnen können sich wenige Wochen vor dem Valentinstag eine Herzkarte bei der SV kaufen, und diese nach belieben gestalten und/oder beschreiben. Die Karten werden dann wieder bei der SV abgegeben und am Valentinstag mit zahlreichen SV-Helfern an die einzelnen Empfänger verteilt. Der Sender kann sich aussuchen, ob zur Karte noch ein Lolli oder eine rote Rose mitverteilt werden soll.