Sportinternat

1. Bisherige Entwicklung

Das Sportinternat wurde in Kooperation zwischen dem TSV Bayer 04 Leverkusen und dem Landrat-Lucas-Gymnasium zum 01.02.1996 eröffnet, nachdem es vorher durch die Gremien des Vereins, der Schule, der Verbände, des Ministeriums genehmigt (8.11.1995) wurde. Träger des Sportinternats ist der Verein TSV Bayer 04 Leverkusen, Partnerschule das Landrat-Lucas-Gymnasium. Es bestehen weitere Schulkooperationen mit dem Berufskolleg Opladen, Berufskolleg Bismarckstraße und Katholische Hauptschule in Opladen.


2. Was versteht man unter dem Sportinternat Leverkusen ?

Der TSV Bayer 04 und seine Kooperationspartner haben es sich zur Aufgabe gemacht, jungen Leistungssportlern ein Umfeld zu bieten, in dem sie sich wohl fühlen und es optimal gelingt, die Anforderungen einer dualen Karriere aufeinander abzustimmen, damit jeder sein persönliches sportliches und schulisches Ziel erreichen kann.
Die Werte des Sports bzw. eine dazugehörige Persönlichkeitsentwicklung der jungen Athleten haben im Sportinternat Leverkusen einen besonderen Stellenwert. Zu ihnen zählen Zuverlässigkeit und Lernbereitschaft, Belastbarkeit und Einsatzbereitschaft, Disziplin und Respekt, Organisations- und Kommunikationsfähigkeit, Teamgeist, Fair Play sowie Leidenschaft.

Das Sportinternat Leverkusen ist ein besonderes sportliches und schulisches Angebot an die Leistungssportler des TSV Bayer 04 Leverkusen und von Bayer 04 Leverkusen, die Kaderathleten (Landes- oder Bundeskader) oder Athleten mit besonderer sportlicher Perspektive sind. Diese Athleten gehören in der Regel den Abteilungen der zugewiesenen Schwerpunktsportarten an: Basketball, Behindertensport, Fechten, Fußball (männlich und weiblich), Handball weiblich, Judo, Leichtathletik, Volleyball weiblich.

Das Sportinternat Leverkusen wird von Seiten des TSV Bayer 04 Leverkusen durch Frau Steffi Nerius (Internatsleitung) und Herrn Jens Schmidt (Internatskoordinator) geführt. Sie kooperieren im Landrat-Lucas-Gymnasium mit Frau Jutta Wellmann (Koordinatorin Sportzweig).


Weitere Informationen finden Sie unter: www.tsvbayer04.de/duale-karriere.html

Kontakt zur Schule über Jutta Wellmann (Wellmann@landrat-lucas.org )

Kontakt zum Verein: Steffi Nerius (sportinternat@tsvbayer04.de )


3.
Folgende Leistungen werden derzeit im Sportinternat Leverkusen angeboten:

  • sportliche und schulische Betreuung durch Verein und Schule
  • schulische Laufbahnbetreuung und Organisation u.a. bei  Beurlaubungen für Trainingslager oder Wettkämpfe, Abstimmung der Klausurtermine mit den beantragten Beurlaubungen durch die Schulkoordinatorin Jutta Wellmann
  • Fahrdienst Schule – Sportinternat
  • Individuelles und Gruppen-Athletiktraining durch Athletiktrainer des Vereins. (Film Athletikfilm)
  • Verpflegungsangebot
  • Hausaufgabenbetreuung durch beauftragte Lehrer der Schule von Montag bis Freitag von 14.30 – 16.30 Uhr in Räumen des Sportinternates. Zusätzliche Termine sind nach Absprache möglich.
  • Individuelle Nachhilfe für Förderathleten durch beauftragte Lehrer der Schule
  • Berufliche Laufbahnberatung durch Impegio und den Laufbahnberatern des OSP Rheinland.
  • Auf individuelle Anfrage Ernährungsberatung und mentales Training


4. Verfahren bei der Aufnahme in das Sportinternat Leverkusen für Kaderathleten oder Athleten des TSV Bayer 04 Leverkusen mit besonderer sportlicher Perspektive

  1. Kontaktaufnahme durch die Fachabteilungen und Trainer mit der Leiterin des Sportinternats, Frau Steffi Nerius (TSV Bayer 04 Leverkusen) sportliche Aufnahmeentscheidung
  2. Kontaktaufnahme zwischen Schule und Internat; (Gespräch mit der Koordinatorin – Schüler - Eltern - Trainer) schulische Aufnahmeentscheidung
  3. Aufnahmeformalitäten und Beratung bei der Fächerwahl durch die Koordinatorin Frau Wellmann
  4. Hilfen bei Schulbeginn (danach erfolgt die weitere o.g. Betreuung)