Das Leitbild des Landrat-Lucas-Gymnasiums

Präambel

Unser Leitbild beschreibt das Selbstverständnis des Landrat-Lucas-Gymnasiums. Die Schülerinnen und Schüler , Lehrerinnen und Lehrer und die Eltern unserer Schule verstehen das Leitbild als Grundlage für das gemeinsame Lernen, Leben und Arbeiten.

Es beschreibt unsere Schule heute und ist zugleich Richtschnur für die ständige Weiterentwicklung und Verbesserung. Dabei wird dieses Leitbild immer wieder Änderungen erfahren – ein Prozess, an dem wir gemeinsam arbeiten und der für alle Beteiligten transparent sein soll.

Wir sind überzeugt, dass eine gute Schule gelingt, wenn jeder Einzelne bereit ist, sich nach seinen Möglichkeiten und Fähigkeiten einzubringen und sich gleichzeitig auf den aktiven Beitrag aller anderen Beteiligten verlassen kann.

Wir wollen eine Schule sein, an der Menschen miteinander und voneinander mit Freude lernen. Alle, die an unserer Schule lernen und arbeiten, sind willkommen und setzen sich im Rahmen ihrer wachsenden, sich erweiternden Möglichkeiten und mit ihren vorhandenen oder sich aufbauenden Fähigkeiten und Fertigkeiten für die Schule ein. Dabei lassen wir uns von den folgenden Werten leiten:

Leitbild

Unsere Schule ist dem Grundsatz der Menschlichkeit verpflichtet. Aus der Würde des Menschen erwächst die Notwendigkeit, moralisch verantwortlich zu handeln – anderen Menschen und sich selbst gegenüber.

An unserer Schule kann sich jeder mit seinen unterschiedlichen Fähigkeiten, Begabungen, Talenten, Neigungen und mit seiner je eigenen Biographie und damit seiner Individualität in den Lernprozess einbringen und erfährt, dass man seiner Person, seiner Herkunft und kulturellen Prägung, seinen Vorkenntnissen, seinen Eigenarten und Besonderheiten mit Achtung und Respekt begegnet – denn Unterschiedlichkeit ist normal.

Die Arbeit an unserer Schule orientiert sich nicht nur an den zentral vorgegebenen Standards, sondern vor allem an der individuellen Förderung der fachlichen Kompetenzen und der persönlichen Entwicklung, am tatsächlich erreichbaren und erreichten Lernerfolg jedes einzelnen Schülers.

Wir schaffen an unserer Schule eine Atmosphäre, in der man gerne Leistungsbereitschaft zeigt. Wer das Gelingen des eigenen Tuns erlebt, ist auch motiviert immer wieder Neues zu leisten. Diesen Prozess möchten wir aktiv unterstützen.

In unserer Schule übernehmen wir alle Verantwortung für das Gelingen von Bildung und Erziehung und wirken aktiv am Schulleben mit. Dadurch lernen wir, unsere Gesellschaft und Umwelt verantwortungsvoll mitzugestalten.

Wir verstehen uns in der Verantwortung dem Einzelnen gegenüber als Gemeinschaft. Wir wollen uns aufeinander verlassen können, denn das gibt uns Sicherheit, Selbstbewusstsein und hilft uns, unsere Ziele zu erreichen. Wir geben aufeinander und auf unseren Lernort Acht und gestalten und pflegen sorgsam unser Umfeld, um die besten Bedingungen für eine gute, erfolgreiche Zeit in der Schule zu schaffen. Der Wunsch, unsere Schule erfolgreich zu gestalten und zu entwickeln, verbindet uns.