Informationen

Informationen zum Fach Chemie

Chemische Vorgänge sind überall um uns herum und in uns. Daher ist es wichtig für jeden, einen Einblick in chemische Reaktionen zu bekommen. Um objektiv und glaubhaft mitreden zu kön­nen, sollte jeder einige wichtige Grundlagen in der Chemie kennen.

Fachräume und Sammlungen

Für den Unterricht im Fach Chemie stehen seit der Sanierung 2010/2011 drei hochmodern ausgerüstete Unterrichtsfachräume und vier Sammlungsräume zur Verfügung. In allen Fachräumen können Beamer und Rechner ständig eingesetzt werden. Ein Fachraum verfügt über Schülerabzüge, in denen auch etwas „geruchsintensivere“ Experimente durchgeführt werden können. Außerdem befindet sich hier ein Whiteboard, das die Möglichkeit bietet, die im Unterricht erstellten Tafelbilder und Skizzen direkt per email an die Schüler zu schicken.

Die Chemie-Sammlungen am LLG sind sehr gut ausgestattet. Selbstverständlich verfügen alle Schülerarbeitsplätze über Gas-, Wasser- und Spannungs- und Lananschlüsse. Zur Nutzung des Internets besitzt die Fachgruppe darüber hinaus einige transportable Rechner (Netbooks).

Es wird viel Wert darauf gelegt, dass unsere Schüler in der Sek. I und II Experimente in Einzel- oder Gruppenarbeit planen und durchführen können.

Als Mint-Schule sind wir besonders zufrieden, dass es uns bislang jedes Jahr gelungen ist, mindestens einen Leistungskurs im Fach Chemie anzubieten!

Am LLG werden Naturwissenschaften nicht nur in dem vom Gymnasium vorgeschriebenen Umfang erteilt:

Zusatzangebot AG „Kleine Forscher“ in Jahrgang 5

Schon in den Klassenstufen 5 und 6 können naturwissenschaftlich interessierte Schülerinnen und Schüler in jeweils einer Arbeitsgemeinschaft pro Jahrgang biologische, physikalische und chemische Phänomene kennen und verstehen lernen.

Vernetzung

Außerunterrichtliche Angebote wie Experimentalvorträge (BayCom) und Tagespraktika (BayLabs) gehören ebenso in unseren Lehrplan wie die Teilnahme an naturwissenschaftlichen Wettbewerben und eine Fahrt nach München ins Deutsche Museum, die SchülerInnen angeboten wird, die sich im Fachbereich MINT besonders stark engagiert haben.

Leistungsbewertung Sek II

Leistungsbewertungskonzept Sek II

Aktuelles

Aktuelles

Lehrplan

Schulinterner Lehrplan Chemie

Die Welt ist bunt und spannend – genau wie die Chemie, die dahintersteckt. Und das bleibt nicht nur graue Theorie, die man auswendig lernen muss, sondern man kann vieles in Versuchen selbst beobachten und erklären. Es werden Fragen gestellt, mit denen sich auch Wissenschaftler befassen. Die Untersuchungen werden dabei größtenteils an Stoffen vorgenommen, die jeder aus seinem Alltag kennt und von denen man immer schon mal wissen wollte, warum sie sich so oder so verhalten.

Da die Chemie, wie sie heute unterrichtet wird, auch für die Zukunft aktuell bleiben muss, geht es neben dem Wissenserwerb besonders auch um den Weg, wie man in dieser Fachwissenschaft zu den Erkenntnissen kommt.

Kenntnisse aus dem Chemieunterricht bieten greifbare Vorteile: Für den Biologieunterricht in der Oberstufe sind sie eine fast unerlässliche Grundlage, in vielen (neuen) naturwissenschaftlichen, pharmazeutischen und medizinischen Ausbildungen und Studiengängen bilden sie eine fundierte Voraussetzung für das Erlernen neuer Inhalte bzw. für die Vertiefung bekannter Inhalte. Dadurch erleichtern sie das Bestehen von Prüfungen und beschleunigen die weitere Ausbildung. Aber auch für jene, die sich später nicht weiter mit Naturwissenschaften beschäftigen, ist ein Grundverständnis für alltägliche chemische Probleme nützlich und gehört zum Allgemeinwissen.

Die schulinternen Curricula des Faches Chemie orientieren sich am Kernlehrplan G8 für Gymnasien.

Schulinterner Lehrplan für die Sekundarstufe I (Klassen 7-9)

Schulinterner Lehrplan für die Sekundarstufe II (EF)

Schulinterner Lehrplan für die Sekundarstufe II (Q1-Q2)

Fachschaft

Fachkonferenz Chemie

Vorsitzender der Fachkonferenz Chemie

Kristin Koplin-Drach

stellv. Vorsitzende der Fachkonferenz Chemie

Renate Lommerzheim

weitere Mitglieder der Fachschaft (in alphabetischer Reihenfolge)

Tobias Dannenberg

Lena Hoffmann

Sandra Hopf

Gabriele Pflieger

Fabian Stumpf (Referendar)

Philine Wedemeyer

Michael Weyres

Elternvertreter/in

Thomas Rölle

Norbert Schmidt

Yuksel Uzun

Dirk Wiechert

Lernmittel

Lernmittel Chemie

Zur Vor- und Nachbereitung des Unterrichts sind folgende Lehrwerke eingeführt:

Mittelstufe:

Schroedel: Chemie heute SI, NRW

Oberstufe:

(EF): Schroedel: Chemie heute Einführungsphase, NRW

(Q1-Q2): Schroedel: Chemie heute SII, NRW